04131 69 79 82

Abnehmen: 6 Tipps zum Durchhalten!

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

1. Realistische Ziele setzen!

Setzen Sie sich konkrete aber auch realistische Ziele, die Sie in Etappen aufteilen. Mit jeder Etappe steigt auch die Motivation. Wenn Sie bis jetzt kein Spitzensportler waren, wird das auch in den nächsten auch in den nächsten zwei Wochen nicht so sein. Also nicht unter Druck setzen und jeden Tag ins Fitnessstudio und anschließend noch ne Runde Joggen. Das halten die wenigsten auf Dauer durch.

2. Visualisieren Sie Ihr Ziel!

Stellen Sie sich in allen

Einzelheiten vor wie Sie in Ihrem neuen Bikini am Stand spazieren, an einem Stadtlauf teilnehmen oder einfach Ihre Gartenarbeit ohne Luftnot und Schweißattaken beenden können. Stellen Sie sich Ihre persönlichen Ziele ganz genau vor. Wie sehen Sie aus? Wie fühlt es sich an? Was sehen, hören, riechen, schmecken Sie. Malen Sie Ihr ganz persönliches Bild so konkret wie möglich vor ohne es zu bewerten. Es ist Ihr Bild! Genießen Sie es!

Hirnforscher wissen: Die Kraft Ihrer Gedanken stärkt Ihren Willen und Ihre Motivation!

3. Sprechen Sie über Ihre Ziele!

Gemeinsam geht’s leichter! Suchen Sie sich Verbündete, Partner, Freunde, Kollegen , eine Gruppe, die Sie unterstützen oder Ihr Vorhaben gesund abzunehmen sogar mitmachen. Auch feste Verabredungen zu Sporteinheiten helfen die Motivation aufrechtzuerhalten. Seien oder haben Sie ein „Zugpferd“.

Gemeinsam sind wir stark!

4. Bewegung bringt Bewegung!

Ihr Stoffwechsel wird mit jeder Form der Bewegung angekurbelt! Sie müssen nicht gleich zur Sportskanone werden. Alleine Ihre Alltagsbewegungen zu steigern bringt schon eine ganze Menge. Nehmen Sie in Zukunft lieber die Treppe statt den Fahrstuhl, steigen Sie eine Station früher aus dem Bus und gehen Sie den Rest zu Fuß zu Ihrem Ziel. Gehen Sie mal etwas schneller spazieren als gewöhnlich.
Jede Bewegung mehr ist ein Schritt zur Fettverbrennung!

5. Die Lösung gegen Heißhunger!

Heißhunger kann jeden guten Vorsatz zunichte machen. Plötzlich ist kein halten mehr und man überfällt den Kühlschrank auf der Suche nach „Süß und Fettig“. knabbern Sie aus Ihrem persönlichen Ernährungsplan die Nüsse die für Ihren Stoffwechsel geeignet sind und essen einen kleinen Apfel dazu. Der Heißhunger verschwindet so schnell wie er gekommen ist!
Gut vorbereitet kann ihnen nichts passieren!

6. Seien Sie geduldig!

Eine gesunde Ernährungsumstellung ist ein auf Sie, Ihren Stoffwechsel und Ihrer Genetik angepasstes Programm. Die Gewichtsreduktion erfolgt über den Insulinstoffwechsel der die Fettverbrennung anregt. Dadurch ist die Gewichtsreduktion sehr nachhaltig!
Der Jojo Effekt entfällt, weil anders als bei anderen schnellen Diäten der der Verlust von Wasser und Eiweiß (Muskulatur) deutlich reduziert ist. Die Fettverbrennung aber kontinuierlich bleibt.


Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft!
Marie von Ebner-Eschenbach

Foto: lichtkunst.73/pixelio.de